Lehrerteam


Teilnahme an der Landesrunde der Göttinger Matheolympiade

Zu den jährlichen Ritualen unserer Grundschule gehört die Teilnahme an der Matheolympiade. Insgesamt haben dieses Jahr, trotz der schwierigen Situation, wieder Tausende Schülerinnen und Schüler (von über 450 Grundschulen) an der Olympiade teilgenommen. Die Landesrunde ist die dritte und schwierigste Stufe der Matheolympiade, die von der Göttinger Universität entwickelt wurde.

In diesem Jahr nahm die vierte Klasse an der Matheolympiade teil und erzielte gute bis sehr gute Ergebnisse. Einige Teilnehmer erreichten sogar die Landesrunde (siehe Fotos) und zeigten auch dort ihr Können.

Enno erzielte die höchste Punktzahl der vierten Klasse, war im Landesvergleich ganz weit vorn dabei und erhielt dafür einen Anerkennungspreis der Universität Göttingen für seine Leistung.


Wenzen im Schnee…

Wenzen im Schnee ist ein tolles Motiv und muss natürlich einen Platz auf unserer Homepage erhalten.

Auch unsere Grundschule ist weiß eingedeckt und vom Fotografen perfekt in Szene gesetzt. Wir bedanken uns bei JAMIE, dass wir sein Foto nutzen dürfen!!!


Verlängerung der Maßnahmen bis 14.02.2021

Die Kinder der Grundschule „werden [weiterhin] im Wechselunterricht nach Szenario B in geteilten Klassen unterrichtet.

Die Pflicht zum Präsenzbesuch in der Schule wird [nach Antrag] aufgehoben und die Möglichkeit auf reinen Distanzunterricht [Zuhause] eingeräumt.“

Ein Wechsel oder eine Mischung beider Varianten (z.B. tage- oder wochenweise Befreiung von der Präsenzpflicht) ist nicht möglich.

vgl. aktuelle Pressemitteilung des Niedersächsischen Kultusministeriums vom 20.02.2021:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/verlangerung-der-massnahmen-in-kita-und-schule-bis-14-02-2021-dreiviertel-aller-schulerinnen-und-schuler-im-distanzlernen-geteilte-lerngruppen-in-grundschulen-und-abschlussklassen-bei-aufhebung-der-prasenzpflicht-halbe-kita-gruppen-fur-notbetreuung-196349.html

Unter Downloads ist der Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht zu finden.

Diesen bei Bedarf bitte bis Freitag, den 22.01.2021 in der Schule in Papierform oder digital bei der jeweiligen Klassenlehrerin abgeben.

Außerdem ist unter den Downloads ein Elternbrief unseres Niedersächsischen Kultusministers zu finden.

Viele Grüße aus der Grundschule Auf dem Berge


Kurzinfos

Hallo liebe Eltern,

hier unter Downloads finden Sie im Brief noch einmal die wichtigsten Informationen zur letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien.

Kurzinfo:

  • Wer kann, sollte sein Kind ab Mittwoch, 16.12.2020 zu Hause lassen.
  • Die Schule bleibt für den Notfall offen. Das Ganztagsangebot bleibt so, wie es für diese Woche geplant war.
  • Notbetreuung von 8 bis 13 Uhr findet am 21. und 22.12. statt.

Diese Woche sollten weitere Infos für die Planungen im Januar erfolgen.

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Weihnachtszeit. Bleiben Sie gesund!


Beurlaubung und Notbetreuung im Dezember

Sie können ihr Kind auf Antrag für Donnerstag, den 17.12. und Freitag, den 18.12. beurlauben lassen.

Eine Notbetreuung wird für entsprechend berechtigte Eltern, ähnlich wie vor den Sommerferien, am Montag, den 21.12. und Dienstag, den 22.12. angeboten.

Falls Sie eine der Möglichkeiten nutzen möchten bzw. müssen, melden Sie sich bitte sobald wie möglich, spätestens bis zum 14.12.2020 bei uns in der Schule.