Ernährungsführerschein in Klasse 3

Endlich geht es los! Die dritte Klasse konnte es kaum erwarten bis der Ernährungsführerschein beginnt. Schon in der ersten Doppelstunde wurde viel gelernt und erprobt…


Schulausfall am 10.02.2020

Witterungsbedingter Schulausfall im Landkreis Northeim:

EINE NOTBETREUUNG WIRD VON 7:50 – 13:15 ANGEBOTEN!

Das Ganztagsangebot findet morgen NICHT statt!!!


Lesenacht der Klasse 4

Die Nacht vom 30.01. zum 31.01.2020 verbrachte die 4. Klasse in der Schule. Zunächst begann der Abend mit dem Herrichten der Schlafquatiere im Klassenzimmer. Danach konnte das Lesen in gemütlicher Atmosphäre beginnen. Später wurde noch gemeinsam ein Film angeschaut. Am nächsten Morgen frühstückten die KInder gemeinsam. Mit den Halbjahreszeugnissen wurden alle Schülerinnen und Schüler in die kurze Winterpause verabschiedet…


Weihnachtsfeier 2019

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien erlebte die gesamte Grundschule Auf dem Berge gemeinsam mit zahlreichen Angehörigen und Freunden eine eindrucksvolle Weihnachtsfeier.

(mehr …)

Wintermärchen in der Jugendkirche

Auch in diesem Jahr fuhr unsere Schule traditionell zum Wintermärchen der Jugendkirche MARIE. Das Grimmsche Märchen „die Goldene Gans“ begeisterte unsere Schüler nachhaltig. So transportierte das Märchen doch eine eindringliche Botschaft: „Es ist nicht richtig, Menschen nach ihrer Herkunft oder nach ihrem Aussehen zu beurteilen.“


Brandschutztage der Klasse 4

Am 21. und 22. November 2019 ging es in der Klasse 4 um das Thema „Brandschutz“. Dabei lernten die Kinder zunächst welche Aufgaben die Feuerwehr hat, Gefahrenprävention und wie man sich in Notfällen verhält.

(mehr …)

Ausflüge nach Einbeck und Wolfsburg

Am vergangenen Freitag konnte man eine leere Grundschule Auf dem Berge vorfinden. Grund dafür waren die Ausflüge der Klassen 1 und 2 nach Einbeck ins Stadtmuseum und der dritten und vierten Klasse nach Wolfsburg ins Phaeno.

Schüler und Lehrer genossen sehr interessante Stunden am außerschulischen Lernort und brachten die verschiedensten Eindrücke mit nach Wenzen zurück….


Tag der offenen Tür

Am vergangenen Freitag fand unser Tag der offenen Tür statt. Viele Besucher erfreuten sich an einem mehr als reichhaltigen Buffet, an den vielfältig hergestellten Projektergebnissen und an einigen Vorstellungen und Aktivitäten wie der Einblick in ein Klassenzimmer vor 50 Jahren, dem Dorfquiz oder einer mitreißenden Tanzvorführung zu der Lieblingsmusik unserer Schüler.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Mitwirkenden für die großartige Unterstützung an diesem Tag !!!


Präventionstheater „krasses Zeug“

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen „Mobbing“ und „Ärgern“, wie gefährlich ist überhaupt das Internet und worauf muss man ins Chats achten? Diesen und vielen anderen interessanten Fragen gingen die Kinder der dritten und vierten Klasse beim Präventionstheater „Krasses Zeug“ nach. Der Theaterpädagoge Dirk Bayer und seine Kollegin Kristina Greif stellten Themen wie „Mobbing“, „Cybermobbing“ und „Chatten“ szenisch dar und wurden dabei von unseren Schülerinnen und Schülern mitreißend unterstützt. Die intensiven Eindrücke und die klaren Tipps des Präventionstheaters werden den Grundschülern noch lange im Gedächtnis bleiben…