ADAC-Turnier


Auch in diesem Jahr nahm die GS Auf dem Berge am ADAC Fahrradturnier teil. Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste eigene Verkehrsmittel, mit dem sie im dichter werdenden Straßenverkehr sicher zurechtkommen sollen. Dazu müssen sie die Regeln kennen und sich entsprechend verhalten.

Genauso wichtig ist aber auch der gekonnte Umgang mit dem Fahrrad – eine Voraussetzung, die von vielen Kindern nur zum Teil erfüllt wird. Zur Überprüfung und Verbesserung ihres Fahrkönnens durften unsere Schüler Aufgaben wie den „Kreisel“, das „Schrägbrett“, „Slalom“ und den „Bremstest“ absolvieren.

Der spielerische Charakter des Turniers und der Reiz des Wettbewerbs waren für die Klassen ein Ansporn zum Mitmachen, um so für die eigene Sicherheit zu trainieren.

Am Ende des Turniers wurden die erfolgreichsten Parcours-Absolventen besonders geehrt und erhielten Medaillen.