„Klasse, wir singen!“


Am Sonntag machten sich unsere Schüler mit ihren Lehrern und Begleitpersonen auf zur Lokhalle nach Göttingen. Das ersehnte Liederfest mit und von Initiator Gerd-Peter Münden sollte nach zahlreichen schuleigenen Proben stattfinden.

Die Aufregung war groß als die Kinder in die große Lokhalle, in der sonst Superstars ihre Konzerte geben, kamen. An diesem Tag sollten die Kinder die Stars des Tages sein und vor dem Publikum aus Eltern, Verwandten und Freunden ihr Können zum Besten geben.

Nach dem Warming-up konnte es mit den geübten Liedern losgehen. Unter Beifallsstürmen der begeisterten Zuschauer gaben die Kinder die bekannten Songs zum Besten. Klassiker wie „Meine Biber haben Fieber“, „Die Reise der Sonne“ und „Zwei kleine Wölfe“ verfehlten genauso wenig ihre Wirkung wie der Projekttitelsong „Klasse, wir singen“. Nach 90 Minuten stimmungsvollen Programms traten alle wieder den Heimweg Richtung Wenzen an.